13.08.2020

Ralphs Schulter-OP erfolgreich

Der Front-“Mann” und Mitbegründer von Kraftzwerk Ralph litt unter eine akuten Arthritis in der rechten Schulter. Um das anstehende Konzert am 13.09. in Berlin spielen zu können hat sich Ralph kurzerhand einer Schulter-OP unterzogen.

Hier die Videoaufzeichnung der OP – natürlich wieder Musik von Claus de Maus 🙂

23.07.2020

Jetzt neu: Kraftzwerk-Aufkleber

Jetzt sind sie da: Die Aufkleber von Karftzwerk.

Natürlich haben wir keine Kosten und Mühen gespart und habe diese durch einen Kater einzeln prüfen lassen.

14.07.2020

Ich habe fertig

Nach etlichen Stunden Arbeit und kleineren Fehlerbehebungen ist die Webpage von Kraftzwerk jetzt auch mit Leben gefüllt.

Jetzt wird sich euer Claus erst mal um ein paar andere Dinge kümmern. Und dann gibt es noch ein paar neue Funktionen wie Bildergalerien, Kommentierfunktionen und vielleicht auch die eine oder andere Überraschung …

 

Nächstes Konzert: 13.09. Berlin

Am 13.09.2020 findet trotz Corona das nächste Konzert von Kraftzwerk statt.

Die Adresse:
Zimmer 16

Florastr.16
13187 Berlin-Pankow

www.zimmer-16.de

Karten unter zimmer16@gmail.com
mind. einen Tag vorher: 030 – 48 09 68 00 (Anrufbeantworter / Mailbox)

Es werden nur ca. 20 Plätze verfügbar sein. Also unbedingt vorher reservieren!

13.07.2020

Neue Webpage in Arbeit

Nach langer Zeit des Wartens ist jetzt die neue Webpage von Kraftzwerk in Arbeit.

Claus hat in mühevoller Kleinarbeit ein komplett neues Design für diese Page erstellt. Jetzt müssen nur noch die Inhalte übertragen werden bzw. zum Teil auch neu erstellt werden. Das wird sicher ein paar Stunden Arbeit.

02.10.2019

Es geht weiter

Nach längerer Pause geht es wieder weiter mit Kraftzwerk.
Die Software ist komplett überarbeitet, die Hardware erweitert.
Auch wird auf der Bühne kein WLAN mehr verwendet da dies beim ersten Konzert im Mai zu Problemen geführt hat.
Ein Video ist für einen Maker-Wettbewerb entstanden, über den ich hoffe die Weiterentwicklungen zumindest teilweise finanzieren zu können:

14.05.2019

Ein erfolgreiches Desaster

Die Premiere war ein “erfolgreiches Desaster”.

Ich mich wohl ein wenig übernommen. Die Roboter haben für eine bessere Netzwerkverbindung gestreikt, das Licht funktionierte auch nicht komplett wie es sollte und verspielt hab ich mich auch noch x mal :-/

Ok. Nächstes Mal wird besser. Versprochen.

Auf jeden Fall ganz vielen Dank an Pit, die Raststätte und auch das Publikum für ihre Geduld.

09.05.2019

Ab heute wird aufgebaut

Die Premiere rückt näher.

Ab heute wird die Raststätte zur Werkstatt für die letzten Kleinigkeiten. Ist noch viel zu tun. Ich hoffe es klappt noch alles.

30.03.2019

Die Roboter sind fast fertig

Der Bau der Hardware für die Bühnenshow geht in die letzte Phase.
Die Roboter Ralph und Flori-Jan bekommen ihre Hände und in der Steuerungssoftware für die Roboter wird eine MIDI-Schnittstelle zur Synchronisation der Bewegungen mit der Musik implementiert.

18.03.2019

Für den guten Sound …

Für guten Sound ist gesorgt. Pit Ropertz ist jetzt auch ein Kraftzwerk und wird mit gewohnter Präzision die Regler des Mischpults bedienen um das Publikum mit einem Ohrenschmauß zu verwöhnen.